Dienstag, 24.08.2010, 19:30 Uhr

Theodor Fontane - ein erfolgloser Romancier?

Im zeitgenössischen Kontext muss Theodor Fontane als erfolgloser Romancier betrachtet werden. Verglichen mit den Auflagen der Bestseller-Autoren seiner Zeit waren seine Verkaufszahlen zu seinem großen Leidwesen kümmerlich. Was waren die „Rezepte" für den literarischen Publikumserfolg?
Ein Autor des „Berliner Romans" und ein Autor des historischen Romans sollen als Beispiele für den populären Roman in Fontanes Zeit gelten. Da auch Fontane in beiden Genres Romane schuf, bieten sich Vergleiche an.

In Zusammenarbeit mit dem Fontanekreis Rhld.-Köln

Platzreservierungen unter
Tel.: 0221 - 257 84 03
oder
info@lengfeldsche.de

[zurück]