Dienstag, 01.07.2014, 19:30 Uhr

Axel Gottschick liest aus "Der bleiche König" von David Foster Wallace

In seinem letzten, posthum erschienenen Roman vollbringt David Foster Wallace das Kunststück, auf gar nicht langweilige Weise über den langweiligsten Arbeitsplatz der Welt zu schreiben: die amerikanische Steuerbehörde. Mit der ihm eigenen sprachlichen Brillanz nähert sich Wallace dem Thema: Was macht strukturelle Langeweile aus einem Menschen? David Foster Wallace zeigt hier noch einmal sein ganzes Können - die unübertroffene Originalität seiner Sujets, die sprachliche Präzision, der sezierende Blick auf die Unzulänglichkeiten menschlicher Gesellschaft und der immer präsente Humor.

Veranstaltungspartner: Literaturfreunde der Lengfeld'schen Buchhandlung, Verlag Kiepenheuer & Witsch

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]