Dienstag, 04.12.2012, 19:30 Uhr

101 Nacht - ein literarischer Sensationsfund!

Übersetzerin Claudia Ott stellt vor

Ein literarischer Sensationsfund: Die Arabistin Claudia Ott hat eine 800 Jahre alte Handschrift entdeckt – und damit ein gutes Dutzend funkel-nagelneuer, bislang gänzlich unbekannter Schahrasad-Geschichten! Die betörende kleine Schwester von 1001 Nacht feiert nun 2½ Jahre nach dem Fund Weltpremiere. 2010 von Claudia Ott aus den Beständen des Aga Kahn Museums geborgen, wird die andalusische Handschrift von 1234 nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Edle Ritter und listige Bösewichte, Beduinen und Großwesire, Lindwürmer und Jungfrauen: die Figuren von 101 Nacht haben eine dichterische Unmittelbarkeit und Frische, die auf Anhieb bezaubert.

Veranstaltungspartner: Kulturamt der Stadt Köln, Manesse Verlag

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]