Mittwoch, 16.11.2016, 19:30 Uhr

"Immer erwache ich überrascht" Die Gedankenreisen des Paul Valéry

Lesung: Daniel Werner

Cello: Jacques Neureuter

Paul Valéry (1871-1945) war ein französischer Essayist, Lyriker und Philosoph. Der Zeitgenosse Prousts entwickelte in seinen berühmten "Cahiers" eine introspektive Anthropologie, die weit über bloße Tagebucheintragungen hinausging.

Veranstaltungspartner: Kulturamt der Stadt Köln, Literaturfreunde der Lengfeld'schen Buchhandlung

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]