Donnerstag, 21.05.2015, 19:30 Uhr

Philippe Jaccottet zum 90. Geburtstag

Buchvorstellung und Lesung mit Übersetzerin Elisabeth Edl

Philippe Jaccottet ist eine der großen Stimmen der europäischen Poesie und 2014 durch die Aufnahme in die Bibliothèque de la Pléiade zum Klassiker geworden. Sonnenflecken, Schattenflecken umfasst Aufzeichnungen aus der gesamten Zeit seines Schaffens, von den Anfängen im Frankreich der 1950er Jahre bis in die Gegenwart des 21. Jahrhunderts: poetische Fragmente im Sinne der Romantiker, Naturbeobachtungen, Reflexionen zum eigenen Leben, zu Literatur, Malerei und Musik. Es sind Texte, die dieses Lebenswerk wunderbar zusammenfassen: das Selbstporträt eines großen Dichters in seiner Zeit.

Veranstaltungspartner: Kulturamt der Stadt Köln
Literaturfreunde der Lengfeld'schen Buchh., Carl Hanser Verlag

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]