Donnerstag, 23.05.2019, 19:30 Uhr

Die WIEDER-kehr der verschwundenen WORTE: Edith Sitwell

Die WIEDER-kehr der verschwundenen WORTE

Edith Sitwell

Lesung: Heidrun Grote

Moderation: Winfried Gellner

Edith Sitwell (1887-1964) war eine der bedeutendsten englischen Dichterinnen der Moderne. Ihr Buch Englische Exzentriker ist ein genial entworfenes Bild einer britischen Tugend, die von kontinentalen Beobachtern häufig fassungslos belächelt, in England aber als selbstverständlicher Bestandteil der Alltagskultur geschätzt und seit Jahrhunderten gepflegt wird: der Exzentrik. Sie vereint Aristokraten und Dienstpersonal, Bürger und Künstler, Stadt und Land und die beiden Geschlechter im hemmungslosen Zelebrieren ihrer Individualität.

Veranstaltungspartner:

Kulturamt Köln, Literaturfreunde

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]