Dienstag, 22.10.2019, 19:30 Uhr

Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles: Theodor und Emilie Fontane

Die Zuneigung ist etwas Rätselvolles

Theodor und Emilie Fontane – eine Ehe in Briefen

Lesung: Ralf Peters und Elisabeth Hartmann

 

Die Briefe, die Theodor Fontane und seine Frau Emilie wechselten, erzählen eine Liebesgeschichte voll emotionaler Spannung und existenzieller Dramatik. Was ihre Ehe ein halbes Jahrhundert lang über alle Krisen und Kräche hinweg zusammenhält, ist diese geheimnisvolle, tief verwurzelte Zuneigung, die sich auf einzigartige Weise mitteilt.

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]