Dienstag, 15.01.2019, 19:30 Uhr

"Huch, ein Kritiker!" Leben und Lieben eines Wiener Journalisten in Köln

Buchvorstellung und Gespräch mit Autor Gerhard Bauer und Michael Struck-Schloen

Der österreichische Musikjournalist Gerhard Bauer, geboren 1940, blickt zurück auf sein Leben. In der Nachkriegszeit am Gymnasium in Wien bildet sich sein Berufswunsch heraus: Irgendetwas, bei dem Musik vorkommt, soll es sein. 1956 schreibt Bauer seinen ersten Zeitungsartikel, ein fiktives Interview mit Mozart. Das Angebot einer großen deutschen Zeitung lockt. Von Wien geht es nach Köln. Er reist, trifft Prominenz und erlebt viel Amüsantes in der bunten Opernwelt. "Schön war's fast immer", stellt er heute im Nachhinein fest.

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]