Montag, 25.11.2019, 19:30 Uhr

"Römische Tage": Buchvorstellung und Gespräch mit Simon Strauß

Römische Tage

Buchvorstellung und Gespräch mit Autor

Simon Strauß

Moderation: Thomas Schuld

 

Ein junger Mann kommt in die ewige Stadt, um die Gegenwart abzuschütteln. Er zieht in eine Wohnung schräg gegenüber der Casa di Goethe und die Stadt wird ihm zur Geliebten. Antike und moderne Ideale, leuchtende Paläste, ausgelassene Partys und vergehende Kunst. Einheimische, Migranten, Gläubige, Touristen, Bettler. Zwischendrin Müll, viel Müll. Und immer wieder das Stechen in seiner Brust, das die Ärzte nicht ernst nehmen wollen. Begeistert und melancholisch, leichtfüßig und ergreifend erzählt Simon Strauß, warum Gegenwart nicht ohne Vergangenheit auskommt.

Ihre Platzreservierung nehmen wir gerne

entgegen!

[zurück]