Dienstag

26

Feb 2013

19.30

M. Lengfeld’sche Buchhandlung Kolpingplatz 1, 50667 Köln, Deutschland

Manfred Flügge präsentiert: Hessel & Söhne - ein deutsch-französisches Schicksal

Im Januar 2013 beging man den 50. Jahrestag des Elysée-Vertrages, auf dem die heutigen deutsch-französischen Beziehungen beruhen. Aus diesem Anlass spricht der Berliner Schriftsteller Manfred Flügge (Die vier Leben der Marta Feuchtwanger) über ein exemplarisches Schicksal zwischen beiden Ländern: das der Familie Hessel. Hoffnungen und Illusionen, Freud und Leid, Liebe und Verfolgung, Herkunft und Zuflucht, Sprachen und Identitäten – über all diese Themen kann man nachdenken angesichts dieser Familiengeschichte, letztlich über das fragwürdige Verhältnis von Kunst und Leben.

In Zusammenarbeit mit den Literaturfreunden der Lengfeld'schen Buchhandlung

zurück